Hauskreise

FensterHauskreise gibt es bereits so lange, wie es Christen gibt. Man traf und trifft sich in Wohnungen und Gemeinderäumen, um über Fragen von Glauben und Leben zu sprechen und nachzudenken.

Was versteht man unter diesem Begriff/ diesem Ehrenamt?

  • Treffen (meist monatlich) zum Austausch über Fragen des Lebens und des Glaubens in den Häusern der Teilnehmenden oder im Gemeinderaum in überschaubaren Gruppen

Was bringt dieses Engagement dem Ehrenamtlichen selbst?

  • Austausch gemeinsam mit anderen zu biblischen Themen und Lebensthemen
  • eigene Kompetenzen einbringen

Was haben die Nutzer/ die Teilnehmer davon?

  • Gemeinschaft erleben, Austausch
  • andere Sichtweisen kennen lernen, Erweiterung des Horizonts
  • Glauben entdecken, Stärkung des Glaubens


Gibt es "Stufen" der Mitwirkung?

  • Teilnahme am Hauskreis
  • Leitung des Hauskreises organisatorisch oder inhaltlich


Voraussetzungen für die Tätigkeit?

  • Interesse an Lebensfragen und theologischen Fragen

Wer kann Auskünfte geben und weitere Fragen beantworten?

  • GemeindepädagogInnen und PfarrerInnen
  • Gemeindedienst?

Foto: R_B_by_Helene Souza_pixelio.de

 


 


 

Kontakt

Gemeindedienst der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
Pfarrerin Claudia Neumann

Zinzendorfplatz 3
(Alte Apotheke)
99192 Neudietendorf
Fon 036202 7717-95
Fax 036202 7717-98
Claudia.Neumann@ekmd.de

 

 

 

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland