Arbeit mit Menschen mit Behinderungen

BehindertenparkplatzMenschen mit Handicap sind fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Sie bereichern unser Leben und unsere Gemeinschaft.

Was versteht man unter diesem Begriff/ diesem Ehrenamt?

  • Begleitung von Gruppen oder Aktionen mit Menschen mit Behinderungen, z. B.
  • Begegnungstage für Menschen mit und ohne Behinderungen, gemeinsame Erarbeitung von Theaterstücken oder Musicalprojekten, Freizeiten

Was bringt dieses Engagement dem Ehrenamtlichen selbst?

  • eine andere Normalität entdecken
  • eigene Stärken einbringen in der Gestaltung des Programms
  • Bereicherung durch Begegnungen

Was haben die Nutzer/ die Teilnehmer davon?

  • stärkende Gemeinschaft
  • neue Kontakte
  • Möglichkeit der Teilhabe und Teilgabe

Gibt es "Stufen" der Mitwirkung?

  • Gestaltung der Rahmenbedingungen (Einladungen verteilen, für Verpflegung sorgen...)
  • Verantwortung für Teile des Gruppenprogramms wie Kreativeinheit, Spiele
  • Verantwortung für Ausflüge und Projekte

Voraussetzungen für die Tätigkeit?

  • Offenheit gegenüber Menschen mit Behinderungen
  • Lust auf Begegnungen mit Menschen
  • Respekt, Akzeptanz

Wer kann Auskünfte geben und weitere Fragen beantworten?

  • Diakoniebeauftragte in den Kirchenkreisen
  • Diakonisches Werk der EKM

Foto: R_K_B_by_Querschnitt_pixelio.de

 


 


 

Kontakt

Gemeindedienst der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
Pfarrerin Claudia Neumann

Zinzendorfplatz 3
(Alte Apotheke)
99192 Neudietendorf
Fon 036202 7717-95
Fax 036202 7717-98
Claudia.Neumann@ekmd.de

 

 

 

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland