Fest-Organisation

ErntedankfestFeste sind meist fröhliche Zusammenkünfte zu feierlichen und freudigen Anlässen. Wer daran mitwirkt, wird selbst Teil dieser Freude, kann sich fröhlich gestimmten Menschen zuwenden und wird selbst beflügelt von dieser Freundlichkeit.

Was versteht man unter diesem Begriff/ diesem Ehrenamt?
In Kirchengemeinden, Schulen oder Kindertagesstätten werden zu ganz unterschiedlichen Anlässen Feste gefeiert. Damit ein Fest gelingt, sind viele Hände nötig - in der Vorbereitung, während eines Festes und natürlich bei den Nachbereitungen.

Was bringt dieses Engagement den Ehrenamtlichen selbst?
Feste sind meist fröhliche Zusammenkünfte zu feierlichen und freudigen Anlässen. Wer daran mitwirkt, wird selbst Teil dieser Freude, kann sich fröhlich gestimmten Menschen zuwenden und wird selbst beflügelt von dieser Freundlichkeit. Das gemeinsame feiern und essen stärkt die Gemeinschaft untereinander - auch in der Gruppe der Mitwirkenden.

Eine Vorbereitungsgruppe nimmt alle erforderlichen Aufgaben in den Blick und bespricht deren Verteilung. Die Vorbereitungsgruppe braucht eine verantwortungsvolle Leitung. Je nach Anlass und Charakter des Festes bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Mitwirkung:

  • Treffen der Vorbereitungsgruppe zu Planung und Absprachen (mit Protokoll oder Aufzeichnung der Verabredungen)
  • Dem Anlass entsprechende inhaltliche Gestaltung des Ablaufes und der Inhalte. Dazu zählt auch die geistliche Dimension des Festes, die Verknüpfung mit anderen Gemeindegruppen oder weiteren Mitwirkenden,
  • Raumgestaltung und Vor-/Nachbereiten der Örtlichkeiten,
  • Mitwirkung bei einzelnen Programmpunkten (z.B. Anspiel, Quiz, Siegerehrung)
  • Werbung und öffentliche Einladung, evtl. Fotos während der Veranstaltung
  • Bewirten der Teilnehmer/innen und Gäste während des Festes
  • Evtl. besondere Zielgruppenangebote (zB. für Kinder, Gehbehinderte, Familien)
  • Moderation der Veranstaltung, usw.

Was haben die Nutzer/ die Teilnehmer davon?
s.o. Anfang

Gibt es "Stufen" der Mitwirkung?

  • Mitmachen beim Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten
  • Organisation und Leitung eines Festes und/oder der Vorbereitungsgruppe

Gibt es Voraussetzungen für die Tätigkeit?

  • Teamfähigkeit und gute Kommunikation,
  • Leitung: Erfahrungen beim Organisieren/Managen können hilfreich sein

Wer kann Auskünfte geben und weitere Fragen beantworten?
In der Regel hat jede Kirchengemeinde, KiTa, Schule ….Erfahrungen mit Festen.
Sie finden also überall Menschen, die Auskunft geben und sich sicher freuen, wenn Sie Ihr Interesse an der Mitwirkung deutlich machen.

Foto: R_by_ahu81_pixelio.de

 


 


 

Kontakt

Gemeindedienst der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
Pfarrerin Claudia Neumann

Zinzendorfplatz 3
(Alte Apotheke)
99192 Neudietendorf
Fon 036202 7717-95
Fax 036202 7717-98
Claudia.Neumann@ekmd.de

 

 

 

Zur Website der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland